FANDOM


Anissa Pierce (* 28.06.1994) ist die älteste Tochter von Jefferson Pierce und Lynn Stewart und die Schwester von Jennifer Pierce.

Persönlichkeit Bearbeiten

  Dieser Artikel ist unvollständig. Du kannst helfen ihn zu erweitern.

Auftritte Bearbeiten

Superkräfte Bearbeiten

  • Übermenschliche Stärke: Durch das Trauma, von den 100 entführt zu werden, manifestierte Anissa ihre meta-menschliche Fähigkeit der Superstärke, indem sie versehentlich eine Senke durchbrach, nachdem sie von dem Ereignis überwältigt worden war. Sie kann ihre Kraft durch den Atem anhalten und hat sich als stark genug erwiesen, um ein Auto auf den Kopf zu stellen. Sie hat gezeigt, dass sie ziemlich stark ist, auch in der Lage ist, ihren Fußabdruck in Stein zu hinterlassen und zwei Männer ohne Anstrengung zu erledigen. Wann immer sie ihre Kräfte einsetzt, beginnen ihre Hände zu leuchten.
    • Stomp-induzierte Schockwellen: Anissa kann Schockwellen erzeugen, indem sie hart von der Stelle, an der sie sich gerade befindet, stampfen und laute Erschütterungen erzeugen, die über einen großen Bereich hinweg zu hören und zu fühlen sind.
    • Donner klatscht: Anissa kann auch Schockwellen erzeugen, indem sie ihre Hände zusammenklatscht. Diese Schockwellen erzeugen genug Kraft, um Leute wegzudrängen und sie niederzuschlagen, zum Beispiel wenn sie auf Syonide klatschte und sie durch eine Holztür und sogar Gegenstände wie Autos gesprengt wurde.
  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Anissa war in der Lage, die Trümmer zu treffen, die aus großer Höhe auf sie aufstiegen und scheinbar keine Verletzungen durch den Aufprall erlitten. Es kann sie auch kugelsicher machen, da sie es aushalten konnte, von mehreren Kugeln in die Brust geschossen zu werden. Sie kann sich auch gegen Elektrizität immun machen, wie Black Lightning Explosionen.
  • Beschleunigter Heilfaktor: Anissa besitzt die Fähigkeit, ihre Zellen mit einer beschleunigten Rate zu regenerieren.